"Alle Kunstgattungen sind
 gut, mit Ausnahme der
 langweiligen."

 

Voltaire

Menschen sind Natur- und Vernunftwesen, Gestaltungs- und Sozialwesen, die in der Lage sind, durch gesellschaftliche Bedingungen und ihre revolutionäre Veränderung bestimmt, ihre Existenzbedingungen effektiver und humaner zu gestalten. (Hörz 1989)